Wasseruhr ablesen

Wasser- und Kanalgebühren

Bitte lesen Sie ihre Wasseruhr ab.

In Kürze werden wir die Jahresabrechung für Ihre Wasser- und Kanalgebühren erstellen.

Unsere Bitte: Lesen Sie doch einfach Ihre Wasseruhr selbst ab!


Dazu steht Ihnen im Bürgerservice-Portal die entsprechende Funktion bereit.
>>> Zum Bürgerservice-Portal

Bitte teilen Sie uns gesondert mit, wenn Sie Fremdwasser (Brunnen- oder Regenwasser) im Haushalt (z. B. für Toillettenspülung und/oder Waschmaschine) verwenden. Wird auch Fremdwasser im Haushalt verwendet und in den Kanal eingeleitet, so wird für Ihren Haushalt die sich aus dem Durchschnitt vergleichbarer Haushalte ermittelte Abwassermenge zugrunde gelegt.

Außerdem weisen wir darauf hin, falls die gemeldeten Mengen niedriger sind als der tatsächliche Verbrauch, später zu Nachverzinsungen führen können.

Die Rückmeldung sollte bis spätestens  28.02.2017 bei uns eingehen. Bitte beachten Sie den Abgabetermin, da wir sonst den Verbrauch für Ihre Jahresrechnung schätzen werden.