Nachrichten

Kunert Sieger des Standeröffnungsschießens - Gartenfest am 20. Juli

Am 18. Mai 2019 fand im Gasthaus Ertl die Siegerehrung des Standeröffnungsschießens der Lindenschützen Innernzell statt. Nachdem die Schießanlage während der Wettkampfpause mit elektronischen Schützenständen modernisiert wurde, fand im Anschluss der Rückrundenwettkämpfe das Standeröffnungsschießen statt.

Verteilt auf mehrere Abende konnten die Gauvereine, sowie die Gemeindebürger auf den neuen Schießständen ihr Können unter Beweis stellen. 189 Schützen, verteilt auf 26 Vereinen nahmen am Schießen teil.

Gewinner des Preisschießens wurde Tom Kunert (5-Teiler, Bayerwaldschützen Riedlhütte), gefolgt von Anita Kuppler (8,4-Teiler, Windhochschützen Solla) und Karsten Priglmeier (9-Teiler, SG Gemütlichkeit Grafenau).

Die Standeröffnungsscheibe sicherte sich Stefan Lang (13,3-Teiler, Windhochschützen Solla). Zweitplatzierter wurde Harald Schweikl (22,6-Teiler, Bayerwaldschützen Riedlhütte), gefolgt von Hans-Georg Figura (34,8-Teiler, Sonnenwaldschützen Kniereit). Den Meistpreis, ein 30l-Bierfass, gewann die Feuerwehr Hilgenreith mit insgesamt 13 Teilnehmern.

Auch die Bürgermeister der VG-Schönberg ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, ihre Schießfertigkeiten auf den neuen Ständen zu beweisen. Erster wurde hierbei Christian Süß (Bürgermeister Eppenschlag), Zweiter Josef Kern (Bürgermeister Innernzell), Dritter Mario Hobelsberger (2. Bürgermeister Schöfweg) und Vierter Wolfgang Kreutzer (Gemeinderat Schönberg).

Zum Ende der Siegerehrung bedankte sich Schützenmeister Christian Preiß bei Herrn Günter Karl, der durch seine großzügige Spende die elektronischen Stände ermöglichte. Ein weiterer Dank ging an Bürgermeister Josef Kern, der den Lindenschützen für die Renovierung der Räumlichkeiten finanzielle Unterstützung zusicherte. Des Weiteren bedankten sich die Lindenschützen bei den umliegenden Firmen und Vereinen für die großzügigen Sachspenden. So konnten sich über 50 Starter an Sachpreisen erfreuen.

Gartenfest

Das Gartenfest der Lindenschützen findet am Samstag, den 20. Juli ab 14 Uhr am Fußballplatz in Innernzell statt.

 

Durchführung des 3. Rundenwettkampfes auf 30m der Bogenschützen mit 18 teilnehmenden Mannschaften und anschließender Siegerehrung.

Gerne freuen sich die Bogenschützen über zahlreiche Zuschauer!

 Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.