Nachrichten

Sebastiani-Bogenturnier in Innernzell wiederbelebt

Nach fünf Jahren Pause richteten die Lindenschützen wieder ein Sebastianischießen aus. An dem Turnier nahmen zwölf Mannschaften aus acht Vereinen aus den Schützengauen Grafenau, Zwiesel und Wolfstein teil. Weitere Einladung ergeht zum Standeröffungsschießen und das Osterschießen.

Erstmals wurde der Wettbewerb 2010 ausgetragen, 2014 fand dann das gauübergreifende Turnier sein vorläufiges Ende, da sich kein Ausrichter mit geeigneter Sporthalle mehr fand. Die Lindenschützen erklärten sich nun dazu bereit, da die Sporthalle in Innernzell die geeignete Größe für den Wettkampf aufweist, das Bogenturnier wieder aufleben zu lassen. So konnte Gau-Bogenreferent Rupert Peschl gemeinsam mit den Lindenschützen die Planung und die Organisation in Angriff nehmen. Die Siegerehrung fand anschließend im Gasthaus Ertl statt.

Zum Abschluss der Veranstaltung bedankte sich Gaubogenreferent Rupert Peschl bei Schützenmeister Christian Preiß und seiner Mannschaft um Sportleiter Thomas Weber für die hervorragende geleistete Arbeit bei der Ausrichtung des 6. Sebastiani-Turniers. Ohne der enormen Mithilfe der Lindenschützen bei der Organisation wäre ein solcher Wettkampf nicht machbar gewesen. Alle Anwesenden waren sich einig, dass dieses Turnier auch nächstes Jahr wieder ausgeführt werden soll. Ebenso bedanken sich die Lindenschützen bei der Gemeinde Innerzell für die Bereitstellung der Turnhalle.

Einladung zum Standeröffnungsschießen im Gasthaus Ertl  

Schießtermine:  

12. – 13.04.2019

26. – 27.04.2019

02. – 03.05.2019

09. – 10.05.2019  

jeweils von 18.00 – 20.00 Uhr und nach Vereinbarung (bei Christian Preiß unter 0170 4772962)  

iegerehrung am 18.05.2019 ab 20.00 Uhr im Gasthaus Ertl in Innernzell  

1.  Platz 150,00 €

2.  Platz 100,00 €

3.  Platz   50,00 €  

und viele weitere Sachpreise!  

Außerdem wird eine Standeröffnungsscheibe ausgeschossen! Auf euer Kommen freuen sich die Lindenschützen!

Einladung zum Osterschießen

am Ostersonntag, den 21.04.2019 um 19 Uhr im Gasthaus Ertl

Es sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Zusätzlich zum traditionellen "Oiabegga" findet das Finale der Vereinsmeisterschaft statt.