Nachrichten

Ausflug der Lindenschützen nach Schladming

Gut gelaunt und bei strahlendem Sonnenschein machten sich die Lindenschützen Anfang September auf nach Schladming. Mit dem Busunternehmen Krause aus Schönberg reisten knapp 40 Schützen in die Steiermark.

Dort angekommen, wurde mit der Gondel auf die Planai gefahren. Bei einem kurzen Rundgang konnte man einen einzigartigen Panoramablick zum Dachstein sowie über das Ennstal genießen. Eingekehrt wurde anschließend in der berühmten „Schafalm“. Hier konnte auf der Sonnenterasse so manches Schmankerl genossen werden.

Anschließend wurde mit dem Bus in das 4-Sterne Hotel „Erlebniswelt Stocker“ gefahren und eingecheckt.   Abends wurde im Erlebnisrestaurant und Tanzlokal „Knappenalm“ ein Knappenmahl mit diversen kulinarischen Köstlichkeiten genossen.  

Am zweiten Tag wurde nach einem reichhaltigen Frühstück zur Hochwurzenbahn gefahren. Nach der spektakulären Auffahrt mit der Panoramagondel erreichte man die Bergstation Gipfelbahn Hochwurzen. Nach einem kurzen Aufenthalt wurde ab hier mit dem Mountain Gokart über die 7 km lange Strecke wieder ins Tal gedüst, wo der Bus für die Heimreise schon bereit stand.