Nachrichten

Tanja Marx zwei weitere Jahre Elternbeiratsvorsitzende

Am 5.1.2021 lud Rektorin Michaela Müller zum Elternabend mit Wahl des neuen Elternbeirats in die Schule in Innernzell ein. Vorab informierte Fr. Müller die Eltern über personelle und strukturelle Veränderungen innerhalb der Schulfamilie. Derzeit besuchen 71 Schüler/innen die Grundschule in Innernzell/Schöfweg. Neben den Klassenlehrkräften Fr. Müller (1. Klasse/ 16 Kinder), Monika Reith (2. Klasse/ 22 Kinder), Nicole Thomsen (3. Klasse/ 14 Kinder) und Karola Neumann (4. Klasse/ 19 Kinder) unterrichten noch Susanne Pöhn (WG und Kunst) und Herr Pfarrer Josef Huber (3. Klasse in Religion).

Im Team der Offenen Ganztagsschule gab es personelle Änderungen. So kann Elfriede Grassinger (Leiterin) mit Christa Marx (Kinderpflegerin), Elisa Meidl (Kinderpflegerin) und Weinberger Julia (neu; Vorpraktikantin) den 24 Kindern an 4 Tagen der Woche ein tolles Angebot aus Mittagessen, Hausaufgabenbetreung, und tollen Bastel-und Spielideen machen.

Da aufgrund der Coronapandemie im letzten Schuljahr nur wenig stattfinden konnte, hat man heuer schon vorsichtig Pläne geschmiedet. So soll in der Woche vom 18. 10. die „ Woche der Nachhaltigkeit“ stattfinden, in der die Schüler viel über Gesundheit und Bewegung erfahren sollen. Ausserdem ist bereits der 1.Elternsprechtag mit eventueller Buchausstellung geplant. Weiter ist ein grosser Adventskalender(vom Elternbeirat gebastelt und befüllt), sowie eine Adventsandacht, Nikolausbesuch und Weihnachtsfeier angedacht.

In der anschließenden Elternbeiratswahl, die von Tanja Marx geleitet wurde, berichtete die Vorsitzende vorneweg über die Aktionen des letzten Schuljahres. Allerdings konnten nur wenige wie Adventskalender basteln, Nikolaussäckchen befüllen und die Finanzierung einer Autorenlesung durchgeführt werden.

Auch ließ es sich die Vorsitzende nicht nehmen sich bei den, aus beruflichen Gründen, ausscheidenden Kollegen, Ramona Wosnitza, Sebastian Trauner, Juliana Wirkert und Jürgen Blaffert über die tolle und stets reibungslose Zusammenarbeit der letzten Jahre zu bedanken.

Danach fand die öffentliche Wahl statt, bei der die 6 Kandidatinnen per Handzeichen gewählt wurden. Da sich die Kandidatenfindeung heuer als besonders schwierig gestaltete, freute sich die Vorsitzende umso mehr dass sich die 6 Mamas dazu entschlossen haben sich zur Wahl zu stellen und bedankte sich herzlich. Fr. Marx und auch Fr. Müller gratulierten den gewählten Kandidatinnen zur Wahl und in der anschließenden 1. Sitzung wurde die Ämtervergabe vollzogen die wie folgt ergab:

             1.Vorsitzende: Tanja Marx

             2.Vorsitzende: Sabrina Friedl

              Kassier: Birgit Altmann

              Schriftführerin: Anita Wiederer

              Beisitzer: Steffi Aulinger und Nadine Schmid

 

Auch die Klassenelternsprecher wurden dieses Jahr wieder neu gewählt, dies fand in den einzelen Klassen gesondert statt. Diese Wahl ergab folgendes:

1.Klasse: Stefanie Penn, Stellvertreterin: Anita Wiederer

2.Klasse: Denise Ellerstorfer, Stellvertreterin: Petra Gibis

3.Klasse: Michaela Hofbauer, Stellvertreterin: Verena Karl-Breit

4.Klasse: Katja Weidl, Stellvertreterin: Elvira Jostmeyer

Die Schulfamilie hofft nun auf ein Schuljahr in Präsenz, sowie eine gute Zusammenarbeit zwischen Schulpersonal, Elternvertreter und Eltern. Ganz besonders den Schülern ein tolles und erfolgreiches Schuljahr 2021/22.